Objekt 7 von 22
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Magdeburg: Eine Stadtvilla mit illustrer Vergangenheit

Objekt-Nr.: 00001208
  • Ansicht 1
  • Ansicht 2
  • Ansicht 3
  • Ansicht 4
  • Ansicht 5
  • Ansicht 6
  • Ansicht 7
Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3
Ansicht 4
Ansicht 5
Ansicht 6
Ansicht 7
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
39110 Magdeburg
Sachsen-Anhalt
Stadtteil:
Magdeburg
Gebiet:
Stadtrand
Preis:
450.000 €
Wohnfläche ca.:
230 m²
Grundstück ca.:
1.524 m²
Zimmeranzahl:
8
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Villa
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,95 % inkl. ges. MwSt.
Anzahl Schlafzimmer:
5
Anzahl Badezimmer:
3
Terrasse:
1
Einliegerwohnung:
ja
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Anzahl der Parkflächen:
1
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1900
Verfügbar ab:
sofort
Bodenbelag:
Fertigparkett, Fliesen, Parkett
Zustand:
renovierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Die im Jahr 1900 erbaute Stadtvilla diente honorigen Bürgern der Stadt Magdeburg als Wohnsitz. Die Zwänge der Zeit brachten Umbauten mit sich, so dass jetzt drei Wohnebenen zur Verfügung stehen. Das erhöht gebaute Kellergeschoss wurde früher als Wirtschaftsetage mit separatem Dienstboteneingang genutzt. Die große Raumhöhe ermöglicht jetzt auch die Nutzung als Wohn- oder Geschäftsräume. Alle drei darüber liegenden Etagen haben individuelle Zuschnitte, bestimmt durch die originelle Gesamtbauweise des großen Hauses. Zur Bauzeit nur bewohnt durch die Besitzerfamilie ergaben sich in späteren Jahren Vermietungen einzelner Etagen. Deshalb sind in allen Wohnebenen Bäder vorhanden. Die Gesamtwohnfläche von 230 m² lässt somit unterschiedlichste Nutzungsvarianten zu. In der seitlich am Haus angebauten Doppelgarage ist auch die Filteranlage für den Swimmingpool untergebracht. Eine überdachte Sitzecke und ein Gewächshaus schränken die Nutzung des großen Gartens nicht ein. Eine umfängliche Sanierung des Gebäudes ist nach 1990 nicht erfolgt. Erneuert wurden das Dach, die Gasheizungsanlage und ein Teil der Fenster. Somit ergibt sich weiterer Modernisierungsbedarf. Eine Hinterlandbebauung des 1.524 m² großen Grundstückes ist möglich, da gleichartige Genehmigungen für die unmittelbar angrenzenden Grundstücke erteilt worden sind.
Sonstiges:
Der Energieausweis liegt uns momentan noch nicht vor. Dieser wird zeitnah nachgereicht.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Zurück zur Übersicht