Objekt 20 von 27
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Barleben: Sanierungsobjekt in Barleben

Objekt-Nr.: 00001332
  • Ansicht 1
  • Ansicht 2
  • Ansicht 3
  • Ansicht 4
  • Ansicht 5
  • Ansicht 6
  • Ansicht 7
  • Ansicht 8
Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3
Ansicht 4
Ansicht 5
Ansicht 6
Ansicht 7
Ansicht 8
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
39179 Barleben
Börde
Sachsen-Anhalt
Stadtteil:
Landkreis Börde
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
155.000 €
Wohnfläche ca.:
160 m²
Grundstück ca.:
598 m²
Zimmeranzahl:
6
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Zweifamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
7,14% inkl. ges. MwSt
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
2
Garten:
ja
Anzahl der Parkflächen:
1
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1900
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Zustand:
renovierungsbedürftig
Befeuerungsart:
Elektro
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchs-Kennwert:
194,20 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das teilunterkellerte Haus wurde im Jahr 1900 in Massivbauweise errichtet und vom Eigentümer als Wohn- und Geschäftshaus genutzt. Die Liegenschaft befindet sich grundsätzlich in einem renovierungsbedürftigen Zustand, weitere Kosten sollten hier eingeplant werden. Ab dem Jahr 1999 wurde das Objekt stückweise saniert ohne den alten Charme zu verlieren. Ob als Einfamilien- oder Mehrgenerationenhaus, dieses Objekt bietet viel Platz für eine individuelle Nutzung. Auf die 2 Vollgeschosse verteilen sich 2 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 160 m². Eine vorhandene Scheune kann als Garage für mehrere Fahrzeuge genutzt werden. Zu dem Objekt gehört ein 320 m² großer Garten, der über die zwischenliegende Straße erreichbar ist. Hier befinden sich eine Garage und viel Platz zum Erholen.
Gern stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen und der Vereinbarung eines Besichtigungstermins zur Verfügung.
Lage:
Barleben ist eine Einheitsgemeinde im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt. Die Einheitsgemeinde liegt nördlich, fast direkt angrenzend an der Landeshauptstadt Magdeburg und südlich von Wolmirstedt an der Bundesautobahn 2. Nördlich durchquert der Mittellandkanal das Gemeindegebiet. Barleben ist inzwischen auch ein attraktiver Bildungsstandort. Zwei Grundschulen, eine Sekundarschule - eine der modernsten in Sachsen-Anhalt - ein Gymnasium, in dem auch chinesisch unterrichtet wird und zwei Horte sind ebenfalls ein verständlicher Grund, in der Gemeinde Barleben zu wohnen. Einkaufsmöglichkeiten, das Gesundheitswesen sowie diverse Gaststätten und das Naherholungsgebiet Barleber See sind schnell zu erreichen.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Zurück zur Übersicht