Objekt 7 von 7
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Magdeburg: Tolles Mehrfamilienhaus mit Geschichte

Objekt-Nr.: 00001324
  • Ansicht 1
  • Ansicht 2
  • Ansicht 3
  • Ansicht 4
  • Ansicht 5
  • Ansicht 6
  • Ansicht 7
  • Ansicht 8
  • Ansicht 9
  • Ansicht 10
  • Ansicht 11
  • Ansicht 12
Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3
Ansicht 4
Ansicht 5
Ansicht 6
Ansicht 7
Ansicht 8
Ansicht 9
Ansicht 10
Ansicht 11
Ansicht 12
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
39112 Magdeburg
Sachsen-Anhalt
Stadtteil:
Magdeburg
Gebiet:
Mischgebiet
Preis:
1.860.000 €
Objektart:
Mehrfamilienhaus
Baujahr:
1908
Weitere Informationen
Weitere Informationen
x-fache Miete:
17,6
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,80 % inkl. ges. MwSt.
Qualität der Ausstattung:
normal
Grundstück ca.:
662 m²
Gesamtfläche ca.:
1.881,34 m²
Wohnfläche ca.:
1.536,43 m²
Etagenanzahl:
5
Anzahl der Parkflächen:
4
Fahrstuhl:
ja
Keller:
voll unterkellert
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
E
Energieverbrauchs-Kennwert:
155 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das 1908 in Massivbauweise errichtete, vollunterkellerte Mehrfamilienhaus wurde 1995/1996 umfassend saniert und befindet sich in sehr zentraler und gut frequentierter Lage der Landeshauptstadt Magdeburg. Im Zuge der Sanierung wurde das Gebäude in einen zeitgemäßen und guten immobilienwirtschaftlichen Zustand versetzt, nicht zuletzt durch die Grundrissverbesserung und den Dachgeschossausbau wurde mehr Wohnqualität erzeugt.
Das Erdgeschoss unterliegt vollständig der gewerblichen Nutzung, hier sind ausschließlich ruhige Gewerbe ansässig. Die Zugänge zu den 3 Gewerbeeinheiten erfolgen teilweise direkt straßenseitig, eine Beeinträchtigung durch Lärm oder übermäßigem Publikumsverkehr ist nicht gegeben. Ehemalige, gewerblich genutzte Büroeinheiten im 1. OG sind in den letzten Jahren wieder als Wohnraum genutzt wurden.
Die insgesamt 19 Wohneinheiten verteilen sich auf die Etagen 2 bis 5, wobei das ausgebaute Dachgeschoss 7 Maisonette- Wohnungen beherbergt. Mit den Balkonen und dem tollen Blick über Teile der Landeshauptstadt gerade bei jungen Leuten sehr beliebt.
Dennoch finden Sie hier einen bunten Mieter-Mix vor, der sich durch alle Altersschichten bewegt.
Ein weiterer Pluspunkt ist neben dem imposanten Treppenhaus selbstverständlich der Fahrstuhl, ermöglicht er doch gerade den älteren Mitmenschen eine massive Erleichterung zur Bewältigung des Alltags.
Hervorzuheben ist ferner, dass die Wohnungen nicht nur gut und großzügig geschnitten sind, sondern finden Sie hier auch überall helle, lichtdurchflutete Räume und Tageslichtbäder, gerade bei sanierten Altbauten eher eine Seltenheit.
In einem kleinen Seitenhof stehen den Mietern 4 Freistellplätze zur Verfügung.


Ausstattung:
- 22 abgeschlossene Einheiten (3x Gewerbe, 19x Wohneinheiten)
- Gaszentralheizung Bj. 1994 (inkl. Warmwasseraufbereitung)
- Fahrstuhl
- Vollkeller
- Kellerabteile für Mieter
- tlw. Balkone (Dachgeschoss)
- 4 Stellplätze
- Gegensprechanlage
- Rauchabzug Dachgeschoss
- Rauchwarnmelder
- Tageslichtbäder
- Waschmaschinenanschlüsse in Wohnungen
- Fußböden: Laminat/ PVC- Belag/ Teppich

Lage:
Die Liegenschaft befindet sich im Stadtteil Sudenburg, angrenzend zum Stadtzentrum der Landeshauptstadt Magdeburg. Die mitteldeutsche Stadt Magdeburg ist mit seinen ca. 242.000 Einwohnern (Stand: 31.12.2018, Quelle: Landeshauptstadt Magdeburg www.magdeburg.de) Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt und liegt am Schnittpunkt von Elbe, Elbe-Havel- und Mittellandkanal. Magdeburg besitzt einen bedeutenden Binnenhafen und ist ein Industrie- und Handelszentrum. Von wirtschaftlicher Bedeutung sind der Maschinen- und Anlagenbau, Gesundheitswirtschaft, Umwelttechnologien und Kreislaufwirtschaft, Logistik sowie die Herstellung von chemischen Produkten, Eisen- und Stahlerzeugnissen, Papier und Textilien. Magdeburg ist sowohl evangelischer als auch katholischer Bischofssitz. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Magdeburger Dom. In der Landeshauptstadt befinden sich zahlreiche bedeutende Kultureinrichtungen, darunter das Theater Magdeburg und das Kulturhistorische Museum Magdeburg. Magdeburg ist zudem Standort der Otto-von-Guericke-Universität sowie der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Eine hohe Dienstleistungsdichte bietet zahlreiche, auch fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeiten und eine sehr gute medizinische Versorgung. Kitas und Schulen sind im Stadtteil selbstverständlich ausreichend vorhanden. Sie erreichen das Zentrum, die Fakultäten der Otto-von-Guericke-Universität und Bahnhöfe bequem mit dem Fahrrad oder dem öffentlichen Nahverkehr (Straßenbahn, Bus). Die Haltestellen des ÖPNV befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Zurück zur Übersicht